Die Straße ruft!

Zum Saisonstart 2019 stehen die neuen Modelle nur kurz in den Showrooms der Fachhändler. Denn schneller gingen die neuen Bikes selten raus auf die Straßen zu ihren neuen Besitzern. Der Zulassungsmonat Februar markiert das höchste Zulassungsplus aller Segmente seit 2002. Januar und Februar zusammen erreichen einen Zuwachs von rund 45 Prozent im Gesamtmarkt. Der Run auf das Erlebnis, Motorrad und Roller zu fahren, lässt also nicht nach - wobei auch der Trend zum Naked Bike ungebrochen bleibt - nahezu jedes zweite verkaufte Motorrad stammt aus diesem Fahrzeugsegment.

Auch die Einsteigerklasse mit 125 cm³ vergrößert stetig ihre Fanbase. Die 16-jährigen Fahrerinnen und Fahrer schätzen den smarten, legeren oder überaus sportlichen Look dieses für Handel und Hersteller so wichtigen, weil nachhaltigen Segments. Wenn das neue Jahr den enormen Zulassungsschwung der beiden ersten hochdynamischen Zulassungsmonate in den Frühling mitnimmt, kann 2019 ein großer Motorrad- und Rollerjahrgang werden.

Auch die Internationale deutsche Meisterschaft (IDM) ist fix und startet ab Mai mit insgesamt acht Läufen in die Rennsaison. Spektakulär wird es im 4. Lauf, wenn die IDM Superbike 1000 im Rahmen des Truck Grand Prix vom 19.-21. Juli auf dem Nürburgring an den Start geht. Deutschlands höchste Klasse im Motorradstraßenrennsport trägt zwei Meisterschaftsläufe im Rahmen der Großveranstaltung in der Eifel aus.

Alle Themen dieser Ausgabe vereint unsere gemeinsame Leidenschaft für das Motorradfahren. Und wenn mit dem kalendarischen Frühlingsanfang am 20. März die Straße ruft, sollten wir losfahren und eine tolle lange Motorradsaison ganz persönlich eröffnen.

 

Ralf Keller                              Reiner Brendicke
IVM-Präsident                       IVM-Hauptgeschäftsführer

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung