125er Mobilität: Mit dem Pkw-Führerschein sicher unterwegs

Neue Broschüre für 125er-Roller- und Motorradfahrer

 

Mit dem Pkw-Führerschein nach verkürzter Fahrschulausbildung ein motorisiertes Zweirad zu bewegen, dieses attraktive Angebot nehmen immer mehr Autofahrerinnen und Autofahrer an. Für das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV), den Industrieverband Motorrad (IVM) und das Institut für Zweiradsicherheit (ifz), Grund genug, ihnen einen praktischen Ratgeber mit hilfreichen Tipps und Empfehlungen an die Hand zu geben. Die neue 125er-Broschüre ist jetzt erhältlich.

Seit 2020 ist es Inhabern und Inhaberinnen des Autoführerscheins unter bestimmten Voraussetzungen deutschlandweit möglich, nach neun Unterrichtseinheiten in der Fahrschule ohne weitere „offizielle“ Prüfung 125er-Roller oder Leichtkrafträder als Alternative zum Pkw zu nutzen. Mittlerweile haben bereits mehr als 130.000 Fahrerinnen und -fahrer dieses attraktive neue Mobilitätsangebot für sich entdeckt und sind umgestiegen auf den „Easy Ride“, der Alltagsnutzen mit Fahrspaß kombiniert.

 

Der Erfolg kommt nicht von ungefähr, denn die munteren Leichtkrafträder sind handlich und erfreuen mit einfachem Umgang, sind dazu sparsam in Verbrauch und Unterhalt. Das macht sie zu praktischen „Gefährten“ für alle Formen der Alltagsmobilität, genüssliche Ausflüge inklusive.

 

Ob Berufspendeln oder Freizeittour, viele 125er-Halterinnen und -halter sind als Neueinsteiger auf den Geschmack gekommen. Genau dieser neuen und weiter wachsenden Fahrergruppe werden Tipps und Tricks an die Hand gegeben, damit sie die neue 125er-Freiheit sicher nutzen können.

 

Gebündelte Informationen, Tipps und Hinweise für Wechselwillige und alle, die schon auf ihren 125ern unterwegs sind, liefert die Motorradsicherheitskampagne „Motorrad: Aber sicher!“, initiiert vom Industrie-Verband Motorrad Deutschland (IVM) in Kooperation mit dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) mit der Unterstützung des ifz. Druckfrisch zum Thema „125er“ ist jetzt die gerade erschienene neue Broschüre „125er Mobilität – Mit dem Pkw-Führerschein sicher unterwegs“ erhältlich. Auf 40 locker aufbereiteten und anschaulich bebilderten Seiten kommen alle relevanten Aspekte der Leichtkraftradnutzung zur Sprache.

 

Neben Informationen und Hinweisen zum Führerschein, zur Fahrzeugwahl und zu Bekleidungsfragen legt die Broschüre besonderen Wert auf praktische Tipps, für die souveräne und vor allem sichere Bewältigung der unterschiedlichsten Verkehrssituationen. Was es hierbei mit dem „Sehen und Gesehen werden“ auf sich hat, wird praxisnah geschildert, aber auch die Kniffe des Soziusbetriebs oder des richtigen Verhaltens bei Regenfahrten kommen nicht zu kurz. Tipps für Übungen und Trainings sowie eine kleine Technik-Hilfestellung runden das Themenpaket zur sicheren Handhabung des Zweirads ab.

 

Der praktische Ratgeber für alle Aspekte der 125er-Mobilität steht kostenlos unter www.motorrad-aber-sicher.de zur Verfügung oder kann unter www.ifz.de als Printexemplar (auch in größeren Mengen, z.B. von Fahrschulen) gegen Erstattung der Portokosten bestellt werden.

 

Die Broschüre zur 125er Mobilität richtet sich an all jene, die mit dem Gedanken spielen modern mobil zu sein, sowie an alle, die bereits umgestiegen sind und Neues erfahren wollen. Im Fokus stehen hier auch die Fahrschulen und ihre Kundschaft.

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung