Ladies (and Gentlemen) at INTERMOT

Nicht nur der Anteil junger Besucherinnen und Besucher ist ein wichtiger Erfolgsindikator für die INTERMOT Köln. Auch der stetig wachsende Anteil von Frauen, die Motorrad oder Roller fahren oder sich dafür interessieren, sagt viel über die Qualität der Kölner Messe.

Wenn es darum geht, den prozentualen Anteil von derzeit 14 Prozent der in Deutschland auf Frauen zugelassenen Motorräder und Roller zu steigern, dann kommen die Ladies at INTERMOT ins Spiel: Die Community weiblicher Motorradfans bietet bei der führenden internationalen Business- und Eventmesse für die motorisierte Zweiradwelt dieses Jahr wieder ein besonderes Special an: den Probefahrparcours „Fahren ohne Führerschein“.

 

Astrid Althoff, zertifizierte Motorrad-Sicherheitstrainerin, wird den Kurs mit dem Ziel leiten, das „Erlebnis Motorrad zu fahren“ Frauen und Männern näher zu bringen, sie auf Motorräder zu setzen und eigenständig erste Runden drehen zu lassen. Und besonders wichtig: Fragen zu beantworten, Ängste zu nehmen und das erste große Interesse in eine große Leidenschaft zu verwandeln.

Ihr Leitspruch dabei: „Du setzt dich bei der INTERMOT einfach auf unser Motorrad und findest in einem sicheren Umfeld selbst heraus, wie viel Benzin in deinen Adern fließt und ob du gerne Teil unserer großartigen Community sein möchtest.“

 

Nach dem gemeisterten Training können sich Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Food Court stärken. Astrid Althoff, weithin bekannt als „motorradfrau.de“ und u.a. für den Industrie-Verband Motorrad (IVM) sowie die Koelnmesse tätig, möchte mit dem Special der Ladies at INTERMOT noch mehr Menschen zum Motorradfahren bringen: „Gerade unerfahrene Motorradinteressierte mit oder ohne Führerschein sind auf der INTERMOT nicht nur willkommen, sondern erwünscht!“

 

FAHREN OHNE FÜHRERSCHEIN
INTERMOT Köln 2022
Publikumstage 06. bis 09. Oktober 2022
09.00 bis 18.00 Uhr

www.intermot.de

https://www.facebook.com/INTERMOT

https://www.instagram.com/intermot/


Der Zugang zum Probefahrparcours erfolgt über Halle 9: auf dem Außengelände zur Südseite warten der Parcours, geeignete Bikes, Sicherheitskleidung und ausgebildete Trainer und Trainerinnen auf probierfreudige Motorrad-Neulinge.

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung