Motorradsicherheit für die Ohren

„Motorrad: Aber sicher!“ Die Online-Motorradsicherheits-Kampagne von IVM und Bundeministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) bekam im letzten Jahr einen Ableger zum Hin- und Reinhören. Die ersten drei Folgen des neuen Podcast-Formats waren so erfolgreich, dass die VivaLaMopped-Community gleich mehr einforderte.

Natürlich blieb der vielfache Wunsch nicht ungehört, sodass IVM und BMVI in diesem Jahr gleich 12 weitere Folgen produzieren. Mit den ersten sommerlichen Temperaturen im Mai thematisieren Motorradblogger Jens Kuck, Matthias Haasper vom Institut für Zweiradsicherheit (ifz) und IVM-Pressesprecher Achim Marten den großen Saisonstart. Für geübte Motorradfahrer und -fahrerinnen ist der Saisonbeginn Routine. Für Anfänger und Anfängerinnen ist der Start nach langer Winterpause oft mit mehr Fragen als Antworten verbunden – und die will „Motorrad: Aber sicher! – Der Podcast“ im lockeren Benzingespräch unter Motorradfahrern reichlich liefern. 

 

Schon in der zweiten Folge wird über die neue 125-er-Leichtigkeit gesprochen. „B196“ heißt der prüfungsfreie Umstieg vom Auto auf 125-er Mobilität im Amtsdeutsch. Wie wird in Praxis und Theorie ausgebildet? Wie ist man sicher mit B196 unterwegs?

 

Motorradsicherheit vom Smartphone auf die Ohren. Abrufbar auf allen gängigen Podcast-Portalen wie Apple und Spotify. Einen Vorgeschmack bieten die letztjährigen Folgen des Podcasts.

 

  Hoerbar Der Motorrad aber sicher Podcast 4

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung