Sprache:

Reaktionsschnell

Aktion, Analyse, Reaktion: Die Welt dreht sich nicht schneller - globale Informationsflüsse sind nur schneller unterwegs. Der IVM ist daher Filter für schnelle internationale Strömungen, für aktuelle europäische Entwicklungen und neue nationale Themen, bereitet sie auf und sorgt so für einen reibungslosen Informationsfluss.

Aktuelles

  • 30.09.2014 | Köln

    INTERMOT Köln 2014 - Statement Reiner Brendicke

    Statement
    IVM-Hauptgeschäftsführer Reiner Brendicke
    Eröffnungs-Pressekonferenz INTERMOT Köln 2014

    Im Mai 2013 gab es in der Bundesrepublik einen wichtigen Impuls für mehr Mobilität. Dieser Impuls kam aus den östlichen Bundesländern. Aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Politik dort wagte mehr Mobilität mit dem Modellversuch „Moped-Führerschein mit 15“.

    Der Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Roland Werner, einer der Väter des Modellversuchs, stand zu diesem Thema im ständigen Dialog mit dem IVM. Wenn ich ihn heute Morgen hier treffe, werde ich ihm zum Erfolg des Modellversuchs gratulieren können. Denn die DEKRA, die das Projekt gutachterlich begleitet, lobt den Führerschein AM mit 15. Demnach zeigen Jugendliche aus dem ländlichen Raum starkes Interesse, den Führerschein AM bereits mit 15 Jahren zu erwerben.

  • 30.09.2014 | Köln

    INTERMOT Köln 2014 - Statement Heiner Faust

    Statement
    IVM-Präsident Heiner Faust
    Eröffnungs-Pressekonferenz INTERMOT Köln 2014

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Was hat unseren Markt beflügelt? Welcher Impuls hat dafür gesorgt, dass wir 8,4 Prozent Zuwachs bei den Krafträdern verzeichnen konnten und im Gesamtmarkt immerhin 6,3 Prozent? War es die Konjunkturmaschine Deutschland, die „Newsweek“ das „German Century“ ausrufen ließ und unsere Branche auch auf ein “German Bike Century“ hoffen lässt, besser noch auf ein „European Bike Century“?

  • 30.09.2014 | Köln

    INTERMOT Köln 2014 - Eventprogramm

    Hochrad-Artistik – Outdoor
    70.000 Quadratmeter! Die Event-Action-Fläche. Und die Stars der Freestyle-MX-Szene. Rock'n'Roll around the INTERMOT.


    Erstmalig tritt das Motto-Wear-Legend Stunt Team aus Moskau mit Marat Kankadze (Husqvarna SM511R), Yury Verkhovnikov (Kawasaki ZX6R) und Valery Kulesha (Suzuki LT450R) auf der INTERMOT auf. In den Stuntshows: neben Dirk Manderbach (BMW), Oliver Ronzheimer und Chris Rid (beide Kawasaki), Horst Hoffmann und Dominik Csauth (beide Suzuki) zeigt auch der international als „Stunter13“ bekannte Rafal Pasierbek (Yamaha) vor großem Publikum, zu welchen möglichen und unmöglichen Tricks er auf seinem Motorrad fähig ist.

  • 01.04.2014 | Essen

    Jahrtausend-Rekord zum Saisonstart

    Das erste Motorrad-Zulassungs-Quartal 2014 ist das erfolgreichste im neuen Jahrtausend. Zum ersten Mal seit den goldenen 90er Jahren schlossen die ersten drei Monate mit einem Zulassungsplus von über 25 Prozent ab. Ein mehr als guter Start ins INTERMOT-Jahr 2014. Und ein gewichtiger Grund mehr, den START2RIDE-Day am kommenden Samstag, 05. April, zum Festtag des deutschen Motorradhandels auszurufen.
  • 06.03.2014 | Essen

    Neue Klasse sorgt für Schub

    Kleine Motorräder erfreuen sich großer Nachfrage, immer mehr Jugendliche steigen aufs  Leichtkraftrad. Und vor allem die mit der neuen europäischen Führerscheinregelung seit dem 19. Januar 2013 eingeführte 48 PS-Klasse sorgt für Schub im Handel und ist damit echter Wachstumsmarkt.

  • 06.03.2014 | Essen

    Frühlingsgefühle

    Ein Winter ohne Winterschlaf – im Motorrad- und Rollerhandel herrscht Frühlingserwachen. Wenn sonst Motorräder im Februar allerorten noch aus dem Eis geschlagen werden mussten, lässt der Februar 2014 die Hoffnungen auf einen sehr guten Jahrgang sprießen:

  • 06.03.2014 | Essen

    5. April ist Start2Ride-Day 2014

    Der Start2Ride-Day ist der Tag des motorisierten Zweirads. Der Festtag für Motorrad- und Rollerfreunde, Feiertag für Marken, Händler und Verbraucher. Seit 2012 bringt der einzigartige markenübergreifende Saisonstart die teilnehmenden Marken in Feierlaune und die Läden brummen. Der Handel macht begeistert mit und die Verbraucher nehmen diese Möglichkeit des „Markenchecks“ sehr gerne an.

  • 06.03.2014 | Essen

    VivaLaMopped - Roadshow 2014

    Die größte markenübergreifende Motorrad- und Roller-Probefahraktion der Welt kommt 2014 nach Karlsruhe, Garbsen (Hannover) und Dresden.  Bereits 2011 ging die Roadshow an den Start und ist mittlerweile zu einem etablierten Probefahrevent für Wiedereinsteiger, Neueinsteiger und aktive Fahrer und Fahrerinnen in vielen Regionen der Bundesrepublik Deutschland geworden.